Gelesen und empfehlenswert!

Gelesen und empfehlenswert!

 

Es ist Spätherbst: Die Wettkampfphase neigt sich dem Ende entgegen. Vielleicht machen Sie sogar eine „Laufpause“ um nächste Jahr wieder voll angreifen zu können. Das ist die richtige Zeit für Abwechslung. Nicht nur im Training sondern auch bei der Regeneration?

 

Wenn die Abende kürzer werden, es draußen ungemütlich wird, dann drinnen eine gute Flasche Wein öffnen, einen leckeren Tee kochen, eine Flasche Madeira entkorken und eine Tafel Schokolade auspacken. Auch ich rolle mich dann gerne in eine warme Decke ein und greife nach einem guten Buch. Zur Entspannung oder auf der Suche nach Motivation für die nächste Saison.

 

Die Bücher in meiner Leseliste kreisen um das große Thema Laufen, sind allerdings keine Trainingslektüre und machen Sie auch nicht wirklich schneller – sorgen aber für Entspannung! Oft finden wir uns in den Romanen wieder, leiden mit dem Helden mit und hatten vielleicht ähnliche Erlebnisse. Manchmal ist die Faszination so hoch, so ein Freund, dass man die Lektüre kaum aus der Hand legen kann und bis zu Ende lesen muss.

 

Manche dieser Bücher wurden mir empfohlen, einige bekam ich geschenkt und haben mich gefesselt.

 

Trans Amerika“ z. B. habe ich im Flugzeug zu lesen begonnen und auf der Rückreise von Chicago bereits ausgelesen. Vielleicht ist auch etwas für Sie dabei. Über feedback oder Buchtipps würde ich mich freuen.

Gerne nehme ich Ihre Anregungen in meine Leseliste auf.